Sparkassenstiftung unterstützt weiter Lübecker Willkommensbesuche

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck finanziert informative Willkommensordner und kleine Buchgeschenke. „Wir können nun weiter bei jedem Besuch unserer Informationstasche ein kleines Willkommensgeschenk beilegen“, sagt Christiane Prüßmann vom Verbund Willkommensbesuche, der die Besuche im Auftrag Hansestadt organisiert. „Außerdem haben wir einen Willkommensordner auflegen können, der ganz viele wichtige Informationen für junge Mütter und Väter beinhaltet.“ Insgesamt hat die Gemeinnützige Sparkassenstiftung für Willkommensordner und -geschenke rund 15.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Seit 2012 werden Neugeborene und ihre Familien in Lübeck mit einem Willkommensbesuch begrüßt. In diesem Rahmen erhalten junge Eltern umfangreiche Informationen und Tipps, die sie in ihrer neuen Lebenssituation gut gebrauchen können. „Im zurückliegenden Jahr haben wir mit den Willkommensbesuchen wieder über 1.000 Familien mit Neugeborenen erreicht“, berichtet Prüßmann. Neben den Informationen gibt es ein kleines Willkommensgeschenk – pädagogisch orientierte und kindgerechte Bücher, aus den Eltern vorlesen können oder deren Bilder sie sich gemeinsam mit dem Kind anschauen können.

Martina Wagner, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung, freut sich, dass die Besuche so gut ankommen. „Diese dann mit einem kleinen Willkommensgeschenk abzurunden, ist einfach eine schöne Idee, die wir gerne unterstützen. Und der neue Willkommensordner ist informativ und praktisch – außerdem positiv und fröhlich gestaltet.“ Wagner hat zuletzt selbst einen Willkommensbesuch erhalten, nachdem sie 2017 Mutter wurde. „Ich habe das als sehr wertvoll erlebt, gerade beim ersten Kind“, erinnert sie sich.

Familien, die mehr wissen möchten, oder einen Willkommensbesuch vereinbaren wollen, wenden sich dazu entweder direkt an die Hebamme, die die Familie durch Schwangerschaft und Geburt begleitet hat, oder an den Verbund Willkommensbesuche in der Dr. Julius-Leber Straße 26-30, 23552 Lübeck, Telefon 0451 4002 57842.

Der Verbund Willkommensbesuche ist ein Zusammenschluss der Berufsausbildungs- und Qualifizierungsagentur (BQL) und der Vorwerker Diakonie. Im Auftrag der Hansestadt Lübeck ist der Verbund für die Organisation der Willkommensbesuche zuständig.

Foto: Lutz Regenberg, Vorwerker Diakonie